Blog, Home, Unterwegs mit Kind
Kommentare 2

Winterspaziergang am Lohner See

Winterspaziergang am Lohner See

Bevor der Winter sich vollständig verabschiedet, nehme ich Dich noch einmal mit auf einen kleinen Winterspaziergang am Lohner See. Dick eingemummelt und mit der Kamera bewaffnet, machte ich mich kürzlich mit meiner Familie bei klirrender Kälte auf den Weg, um ein paar schöne Wintereindrücke einzufangen.

Der Lohner See liegt in der Grafschaft Bentheim, genau zwischen Nordhorn und Lingen. Er ist künstlich entstanden, nachdem die Gegend mit einer Autobahn ausgestattet wurde und plötzlich ein großes Baggerloch inmitten von Feldern und Wäldern zur Verfügung stand. Der Lohner See ist heute ein beliebtes Freizeitziel mit einem aufgeschütteten Strand, mit Wiesen, Spazierwegen, einem großen Kinderspielplatz und einem stylishen Beach-Restaurant, dem Dragos am See.

Im Sommer steppt hier der Bär und es herrscht dennoch eine relaxte Beach-Atmosphäre. Eine kleine Auszeit vom Alltag sozusagen. Ich bin ein bisschen traurig, dass der See nicht bei mir um die Ecke liegt. Dann müsste ich gar nicht mehr verreisen! (…nee, kleiner Spaß). Jedoch nutze ich ihn gerne, wenn ich bei meiner Mutter zu Besuch bin. Die wohnt nämlich ganz in der Nähe.

Im Winter zeigt der Lohner See sich von einer anderen Seite. Keine Badegäste weit und breit. Stattdessen sind nur einige Spaziergänger unterwegs. Bei unserem Besuch Mitte Januar liegt Schnee und die Sonne steht bereits sehr tief, was natürlich eine besonders schöne Kulisse schafft. Der See ist zum Teil zugefroren. Enten paddeln in den noch offenen Stellen und frieren sich vermutlich die Füße ab.

Winterspaziergang am Lohner See 1

Winterspaziergang am Lohner See 2

Winterspaziergang am Lohner See 3

Winterspaziergang am Lohner See 4

Winterspaziergang am Lohner See 5

Winterspaziergang am Lohner See 6

Winterspaziergang am Lohner See

 

Winterspaziergang am Lohner See – Beach, Spielplatz und Gastronomie

Um den See führt ein gepflasterter Rundweg von etwa 1,5 Kilometern, der sich perfekt für kleine Spaziergänge eignet. Gegen Ende unserer Umrundung kommen wir am 500 Meter langen Strandbereich an. Neben Liegeflächen befindet sich dort auch der große Spielplatz, wo mein Kind sich erst einmal austobt. Im Restaurant Dragos am See kehren wir anschließend für ein Getränk ein und fühlen uns in der stylish-gemütlichen Atmosphäre pudelwohl. Bei einem leckeren Getränk genießen wir im Warmen den Blick auf den Sonnenuntergang über dem See.

Winterspaziergang am Lohner See 7

Winterspaziergang am Lohner See 8

Winterspaziergang am Lohner See 9

Winterspaziergang am Lohner See 10

 

Winterspaziergang am Lohner See – Infos

  • Der Freizeit- und Badesee liegt im Ort Wietmarschen-Lohne, ganz in der Nähe der A31. Und nein, die Autobahn stört nicht.
  • Der Eintritt ist frei.
  • Es sind 1.500 Parkplätze vorhanden.
  • Im Sommer gibt es eine DLRG-Badeaufsicht.

 

Wo hast Du diesen Winter Deinen schönsten Spaziergang gemacht? Verrate es mir in einem Kommentar!

Gefällt Dir Gecko Footsteps? Dann folge mir bei Facebook, Twitter, Google+, Instagram und Pinterest!

Folge mir

Sabine

Reisebloggerin & Redakteurin bei Gecko Footsteps
Jungenmama mit chronischer Reiselust. Immer auf der Suche nach dem nächsten Trip.
Folge mir
Like it? Share it!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on StumbleUponShare on RedditEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

  1. Hallo Sabine, eine tolle Stimmung am See hast du da eingefangen. Ein Winterspaziergang hat seinen ganz eigenen Charme. Unseren schönsten Winterspaziergang haben wir in der Wacholderheide in Altenhellefeld gemacht und das bei einem Traumwetter. Liebe Grüße Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.