Neueste Artikel

Mein Rückblick auf die ITB 2017

Mein Rückblick auf die ITB 2017

1000 Gespräche. 1000 Kilometer. 1000 Hallen und 1000 Möglichkeiten. So fühlt es sich an, wenn man drei Tage auf der ITB verbracht hat. Und auch wenn die tatsächlichen Zahlen natürlich weitaus weniger spektakulär ausfallen, so hat mich die größte Reisemesse der Welt dennoch geschafft. Jetzt bin ich wieder zuhause und bevor ich die Füße hochlege und mich endgültig dem Faulenzen hingebe, gibt es für Euch noch meinen Rückblick auf die ITB 2017. Weiterlesen

Like it? Share it!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on StumbleUponShare on RedditEmail this to someonePrint this page
Naturphänomen Algar do Carvao - Wie ich auf den Azoren in einen Vulkan hinabstieg

Naturphänomen Algar do Carvao – Wie ich auf den Azoren in einen Vulkan hinabstieg

In einen Vulkan hinabzusteigen stand eigentlich nie auf meiner Bucket List. Der Grund dafür war recht simpel: Mir war nie bewusst, dass so etwas überhaupt möglich ist. Umso mehr war mein Interesse geweckt, als es im Herbst auf die Azoreninsel Terceira ging und einer der Programmpunkte den Besuch einer Vulkanhöhle vorsah. Weiterlesen

Like it? Share it!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on StumbleUponShare on RedditEmail this to someonePrint this page
Instagram Lieblinge von Februar 2017

Instagram Lieblinge von Februar 2017

Das Monatsende naht und somit ist es Zeit für die Instagram Lieblinge von Februar 2017. Grund genug, um den Sonntagnachmittag mit ausgiebigem Stöbern in den Fotos anderer Reiseblogger zu verbringen. Diesmal führt meine Auswahl Dich nach Hamburg, Malaysia, Dresden, auf die Azoren, nach Fuerteventura, in die Sächsische Schweiz, nach Finnland, Schweden, nach Bali und in den Spreewald. Welches Foto gefällt Dir am besten? Weiterlesen

Like it? Share it!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on StumbleUponShare on RedditEmail this to someonePrint this page
Picos de Europa - Ein Tag in Spaniens ältestem Nationalpark

Picos de Europa – Ein Tag in Spaniens ältestem Nationalpark

Ich stehe inmitten der „Gipfel von Europa“ und kann kaum glauben, dass ich mich in Spanien befinde. Um mich herum sehe ich eine karge Karstlandschaft, weiter unten sind tiefgrüne Wälder und Täler, in denen sich Wölfe und Bären tummeln. Am Himmel scheint die Sonne und taucht die Landschaft in ein Postkartenpanorama. Die Picos de Europa zeigen sich mir in ihrer ganzen Pracht.
Weiterlesen

Like it? Share it!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on StumbleUponShare on RedditEmail this to someonePrint this page