Alle Artikel in: Reisen

Picos de Europa - Ein Tag in Spaniens ältestem Nationalpark

Picos de Europa – Ein Tag in Spaniens ältestem Nationalpark

Ich stehe inmitten der „Gipfel von Europa“ und kann kaum glauben, dass ich mich in Spanien befinde. Um mich herum sehe ich eine karge Karstlandschaft, weiter unten sind tiefgrüne Wälder und Täler, in denen sich Wölfe und Bären tummeln. Am Himmel scheint die Sonne und taucht die Landschaft in ein Postkartenpanorama. Die Picos de Europa zeigen sich mir in ihrer ganzen Pracht.

Rodeln im Harz - Schneegestöber im Winter Wonderland

Rodeln im Harz – Schneegestöber im Winter Wonderland

Wenn in Deutschland der Winter ausbricht, dann kann ich mir fast sicher sein, dass es nicht bei uns ist. Wir wohnen im Osnabrücker Land und natürlich kommen auch hier ab und zu mal ein paar Flocken runter. Aber seien wir mal ehrlich. Mehr als 1-2 cm ist es in der Regel nicht. Ganz großes Kino spielt sich ab, wenn mal 10 cm auf dem Boden liegen. Doch das ist die Ausnahme, die meist auch ganz schnell wieder verschwunden ist.

Und tschüss 2016

Und Tschüss 2016

Es ist wieder soweit. Ein ganzes Jahr ist an mir vorbeigeflogen, seitdem ich mich das letzte Mal hingesetzt habe, um einen Jahresrückblick zu schreiben. 2016 ist in den Endzügen. Es war für mich ein gutes und vor allem spannendes Jahr. Ich habe viel erlebt und gleichzeitig eine ganz neue Weiche in meinem Leben gelegt. Aber dazu liest Du gleich mehr.

Azoren Unterwegs auf Terceira

Azoren – Unterwegs auf Terceira

Sie liegen mitten im Atlantik und gelten als Naturparadies schlechthin: Die Azoren. Als westlichster Punkt Europas, liegen die Inseln 1369 Kilometer vom portugiesischen Festland entfernt und sind von Deutschland aus mit dem Flieger innerhalb von viereinhalb Stunden zu erreichen. Kein Nahziel, aber auch kein Fernziel. Pauschaltouristen sucht man hier vergebens. Es kommen Individualtouristen, Natur- und Outdoorliebhaber, die fernab von Touristenmassen Authentizität suchen. Die Azoren gehören zu Portugal und bestehen aus neun Inseln: Terceira, São Miguel, Pico, Faial, São Jorge, Flores, Graciosa, Santa Maria und Corvo.

alles-was-du-fuer-deine-reise-nach-santander-wissen-musst

Alles, was Du für Deine Reise nach Santander wissen musst

Auf meine Reise nach Santander habe ich mich im September ganz besonders gefreut. Zum einen war ich noch nie im Norden von Spanien, zum anderen habe ich eine gute Freundin, die Santander mit Haut und Haaren verfallen ist und jedes Jahr immer wieder hinfährt.  Ganz klar, dass meine Neugier kaum zu bremsen war, als ich schließlich voller Eifer meinen Trip in den Norden von Spanien antrat.